STÜCKWERK BERLIN – STÜCKWERK EUROPA

Der Entwurf

%IMGALT%

STÜCKWERK BERLIN - STÜCKWERK EUROPA


Der zeitgeössische Tuchmosaikteppich wird aus Einzelbildern zusammengesetzt, deren Vorbilder gesprayte Schablonenbilder aus den Straßen von Berlin sind.
Diese Bilder sind die modernen Ornamente unserer Häuser.
Sie prägen das Stadtbild, schleichen sich in unsere Gedanken bei den Spaziergängen ein.
Sind Teil unseres Alltags und verschwinden wieder.
Es gilt die flüchtigen Bildern mit einer Nadel fest zu halten.

Das Endformat ein Berliner Format und entspricht den Mauerstücken, die am Potsdamer Platz aufgestellt wurden: 1,20 m x 3,60 m

Wie der Teppich aussehen wird, liegt an Ihnen!
Spazieren Sie durch unsere Stadt.
Suchen, finden und fotografieren Sie Ihr Motiv. Bringen Sie die Vorlage mit ins „offene Atelier“, Museum Europäischer Kulturen, Im Winkel 6-8. Dort finden von September bis Dezember, jeden Samstag 14 Uhr die Workshops statt: Erlernen der Technik und Mitarbeit am Teppich.

Bitte melden Sie sich an unter: info@ursel-arndt.de